in der Praxis

Hier erfahren Sie mehr über die Praxis eines Ofenbauers. Bei uns werden die Kachelöfen nach traditioneller Ofenbautechnik aufgebaut.



Aus der Praxis Foto 1

Der Ofensockel wird gemauert und für die Ofenbank vorbereitet.


Die keramischen Plattsimse werden nach traditioneller Handwerkskunst angepaßt und zugeschnitten.Dabei handelt es sich um Einzelstücke - keine fertigen Ofenbänke!

Aus der Praxis Foto 2


Aus der Praxis Foto 3

Die Bank ist fertig. Die Kacheln werden einzeln von Hand mit Schamottemörtel oder Lehm gesetzt.


Die Kachelschichten sind gesetzt. Der gemauerte Anbau links wird mit hochgezogen. Gleichzeitig werden die gemauerten Züge aus Schamottesteinen aufgebaut. Hier strömen später die Rauchgase durch.

Aus der Praxis Foto 4


Aus der Praxis Foto 5

Der Kachelofen bekommt seinen Deckel und kann, wenn nötig, verputzt werden.